LCB
GEGEN//ÜBER – Umgehen mit Gespenstern

Umgehen mit Gespenstern. Angst und Demokratie in der Gegenwart 

AUßER HAUS und LIVESTREAM
GEGEN//ÜBER. Debatten zur Gegenwart
Mit Ute Frevert und Peter Zwanzger
Außer Haus: Lettrétage im ACUD Studio

„Die Ängste der Menschen ernst nehmen“ ist heute eine prominente Losung in der öffentlichen Debatte. Tendenziell steht sie in Konflikt zum Bild vom unabhängigen Staatsbürger in der liberalen Demokratie, der nüchtern das eigene politische Interesse abwägt. Ob wir an eine spezifische ›German Angst‹ denken, an Finanzkrise, Pandemie oder den apokalyptischen Horizont der Klimadebatte: Geschichte ließe sich stets auch vom Wechselspiel kollektiver Angststimmungen her fassen. In der Medizin wird seit Jahren eine handfeste empirische Zunahme von Angsterkrankungen in der Bevölkerung beschrieben. Zehrt der ritualisierte Diskurs um die Angst an der Substanz der Demokratie – oder gehört es nicht gerade zu ihren Stärken, dass auch die vermeintlich subjektiven Befindlichkeiten Gegenstand der ›res publica‹ werden? Wir fragen nach Bedeutung und Charakteristika der Angst in der Gegenwartsgesellschaft und deren Umgang mit ihren Gespenstern, in der Diskussion mit Ute Frevert und Peter Zwanzger.

Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen

24.11.21

Mittwoch, 19:30 Uhr

Ort

Außer Haus: Lettrétage im ACUD Studio, www.lcb.de

Reihe »GEGEN//ÜBER - Debatten zur Gegenwart«

Alle Infos auf einen Blick

Tickets


Tickets online bestellen

3 € / Schüler·innen und Student·innen frei. Digital kostenfrei

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Ute Frevert, Peter Zwanzger

Teilen

In Zusammenarbeit mit ausland berlin und dem Medienpartner Jungle World.

Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

360