LCB
GEGEN//ÜBER – Krise der Repräsentation

Krise der Repräsentation? Parteienlandschaft, Wahlen und Partizipation heute

VOR ORT und LIVESTREAM
GEGEN//ÜBER. Debatten zur Gegenwart
Mit Hamze Bytyci und Robert Misik

Seit vielen Jahren verlieren die meisten Parteien kontinuierlich an Mitgliedern – und sind auch immer weniger rückgebunden an andere Verbände und Organisationen. Die Parlamente wurden hinsichtlich Berufsgruppen und sozialer Herkunft der Abgeordneten eher homogener, und in der Einwanderungsgesellschaft gibt es eine große Zahl von Menschen, die ohne Staatsbürgerschaft überhaupt nicht mitentscheiden können. Während die demagogische Rechte ein „Volk“ behauptet, dessen „Stimme“ sie angeblich vertritt, ziehen sich Teile der Linken in apolitischer Manier auf eine Kritik an „dem System“ zurück. International erstarken autoritäre Regime mit dem doppelten Versprechen von Wohlstand und Ordnung.

Wie kann sich die liberale Demokratie revitalisieren? Sollten intelligente Institutionen der Beteiligung erprobt werden – etwa ausgeloste Bürgerräte –, wie manche Autor·innen fordern? Wir diskutieren Situation und Perspektiven der Repräsentation mit Hamze Bytyci und Robert Misik.

Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen

03.11.21

Mittwoch, 19:30 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlinwww.lcb.de

Reihe »GEGEN//ÜBER - Debatten zur Gegenwart«

Alle Infos auf einen Blick

Tickets


Tickets online bestellen

3 € / Schüler·innen und Student·innen frei. Digital kostenfrei

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Robert Misik, Hamze Bytyci

Teilen

In Zusammenarbeit mit ausland berlin und dem Medienpartner Jungle World.

Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

360