LCB

Archiv

Veranstaltungen (5)

Hausgäste (3)

2018

Januar

Jacek Dehnel

Warschau, Polen

Jacek Dehnel wurde 1980 in Danzig geboren. Der Lyriker, Prosaist, Übersetzer und Maler studierte Polnische Sprache und Literatur in Warschau. Mit seinem Roman »Lala« (Rowohlt Verlag, 2008, übersetzt von Renate Schmidgall) wurde er international bekannt. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

mehr…

2015

Krystyna Dąbrowska

Warschau, Polen

Krystyna Dąbrowska wurde 1979 geboren und studierte an der Akademie der Schönen Künste in Warschau. Sie ist Lyrikerin und Übersetzerin aus dem Englischen. 2006 erschien ihr erster Gedichtband »Reisebüro«. 2013 erhielt sie für ihren Gedichtband »Weiße Stühle« den Wisława-Szymborska-Preis und den Preis der Koscielski-Stiftung. In Renate Schmidgalls deutscher Übersetzung erschienen einige Texte in der Zeitschrift »Akzente”. Sie erhielt das Albrecht Lempp-Stipendium, das die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, das Polnische Buchinstitut und das LCB gemeinsam vergeben.

mehr…

2001

Pawel Huelle

Warschau, Polen

Pawel Huelle, 1957 in Gdansk geboren, arbeitete als Journalist für Solidarnosc. Mitte der neunziger Jahre war er Direktor des Danziger Fernsehens. Auf deutsch erschienen u. a. der Roman »Weiser Dawidek« (1989) und der Band «Silberregen. Danziger Erzählungen« in Renate Schmidgalls Übersetzung bei Rowohlt Berlin (2000).
Mit freundlicher Unterstützung durch das Auswärtige Amt.

mehr…

Beiträge (1)

2019

Oktober

Jacek Dehnel | Polen

Jacek Dehnel | Polen

LCB diplomatique»Das Graffito« […] Wer in Polen lebt, erkennt diesen Stil sofort: Schwarz, Rot und Weiß verbindet man mit dem von der Rechten und den Neofaschisten propagierten Kult der „Verstoßenen Soldaten“, das heißt, dem nach dem Zweiten Weltkrieg agierenden antikommunistischen Untergrund. […] Übersetzung: Renate Schmidgall.Mehr…

360