LCB
Theaterstoffe #2
Hannah Zufall
Ulrike Syha
Konstantin Küspert

Stoffe: Theaterstoffe #2 

Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?
Konstantin Küspert, Ulrike Syha und Hannah Zufall im Gespräch mit Maxi Obexer
über ›Gras‹, ›Alles, was wir nicht wissen‹ und ›Gärstoff‹

 

„Wir können das Märchen nicht ändern, aber neu auslegen“, lässt Hannah Zufall eine ihrer Figuren auf der Bühne sagen. Und genau das tut sie in ihren Theaterstücken. Auf künstlerisch hohem Niveau hinterfragt sie die archaische Stofflichkeit von Märchen mithilfe moderner Erzählweisen. Konstantin Küspert lässt sich in seinen Stücken wiederum von aktuellen gesellschaftspolitischen und wissenschaftlichen Diskursen und weitläufigen Recherchen leiten und entwickelt daraus eigenwillige, jeweils unterschiedliche Formensprachen für die zeitgenössische Bühne. Aktuell sind auch die Stoffe, die Ulrike Syha behandelt. Ihre Stücke erzählen vom eigenartigen Unbehagen an unserer Zeit und behandeln die großen Fragen nach den Regeln unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens im privaten wie auch im öffentlichen Raum. Über ihre Stoffe sprechen die Dramatiker·innen Hannah Zufall, Konstantin Küspert und Ulrike Syha mit der Kuratorin und Moderatorin Maxi Obexer.

Zu den Stoffen: ›Gras‹, ›Alles, was wir nicht wissen‹ und ›Gärstoff

Alle Infos zur Reihe Materialsammlung »Stoffe«

10.06.21

Donnerstag, 19:30 Uhr

Ort

Livestream auf www.lcb.de, (danach in der Mediathek)

Tickets

Digital kostenfrei. Kein Ticket nötig.

Reihe »Stoffe«

Alle Infos auf einen Blick

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Hausgäste

Teilnehmer•innen

Konstantin Küspert, Ulrike Syha, Maxi Obexer, Hannah Zufall

Teilen

Die Reihe »Stoffe« wird im Rahmen des Programms Neustart Kultur unterstützt vom Deutschen Literaturfonds und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

360