Sommerfest 2001

40 Jahre dtv

Unser Sommerfest steht auch in diesem Jahr im Zeichen eines Jubiläums: der Deutsche Taschenbuch Verlag wird 40 Jahre alt. Mit dem Slogan »dtv – ein neuer Typ des deutschen Taschenbuchs« wurden Leser 1961 auf den Neuling auf dem deutschen Buchmarkt vorbereitet. Elf führende deutsche Verlage – darunter die auch heute noch zu den Gesellschaftern gehörenden Verlage Hanser, Deutsche Verlags-Anstalt, C.H. Beck, Kösel – beschlossen im Sommer 1960 die Gründung eines gemeinsamen Taschenbuchverlags.

Die ersten dtv-Bücher, beginnend mit Bölls »Irischem Tagebuch«, erschienen dann im Herbst 1961. Mit der Pflege der deutschen und internationalen Literatur und mit richtungsweisenden Editionen (Goethe- und Nietzsche-Ausgaben, Deutsches Wörterbuch der Brüder Grimm) gewann der Deutsche Taschenbuch Verlag unter seinem ersten Verleger Heinz Friedrich rasch seine Bedeutung und viele Leser. Er zählt heute zu den »Großen« der Branche und profiliert sich mittlerweile auch mit einem Programm literarischer Original- und Erstausgaben (»dtv premium«).

Gemeinsam mit unserem gastgebendem Partner laden wir zum Sommerfest mit Lesungen auf der Terrasse und der Rotunde am See, zu Musik und Tanz (Coco Schumann, Joel Rubin / Claudio Jacomucci und Acoustica) und zu einem Kinderprogramm. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

14.30 Uhr Coco Schumann (Swing)
15.00 Uhr Begrüßung
15.15 Uhr Coco Schumann
15.30 Uhr Lesung: Antje Strubel, »Offene Blende«
16.00 Uhr Coco Schumann
16.30 Uhr Lesung: Julia Franck, »Liebediener«
17.00 Uhr Joel Rubin / Claudio Jacomucci (Klezmer-Musik)
17.30 Uhr Lesung: Maxim Biller, »Deutschbuch«
18.00 Uhr Coco Schumann
18.30 Uhr Lesung: Rafael Seligmann, »Der Milchmann«
19.00 Uhr Musik
19.30 Uhr Lesung: Michael Kleeberg, »Ein Garten im Norden«
20.00 Uhr Acoustica
20.30 Uhr Lesung: Uwe Timm, »Die Entdeckung der Currywurst«
21.00 Uhr Acoustica (Tanzmusik)

Moderation: Frank Meyer und Manuela Reichart

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Deutschen Taschenbuch Verlag. Medienpartner: Der Tagesspiegel und radioEINS, und darüberhinaus bedanken wir uns bei der Berliner Kindl Brauerei für die freundliche Unterstützung.

07.07.01

Samstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Hausgäste

Teilnehmer•innen

Acoustica, Antje Rávic Strubel, Claudio Jacomucci, Coco Schumann, Frank Meyer, Joel Rubin, Julia Franck, Manuela Reichart, Maxim Biller, Michael Kleeberg, Rafael Seligmann, Uwe Timm

Teilen

360