ORTSVERSETZT (VI)

Orte und Worte – Reiseliteratur der Jetzt-Zeit

Lesung: James Hamilton-Paterson
Die Übersetzung liest Thomas Klees
Moderation und Übersetzung: Frank Heibert

James Hamilton-Paterson (geb. 1941), der »Biograph des Meeres«, begründete seinen Ruhm durch die Ozean-Meditationen »Seestücke. Das Meer und seine Ufer« (Klett-Cotta 1995) und seinen Stadtroman »Die Geister von Manila« (Insel 1998). Soeben erschien bei Klett Cotta sein Prosawerk »Der Traum des Gerontius« (aus dem Englischen von Wolfgang Krege), das die Amazonas-Reise des englischen Komponisten Edward Elgar als faktengesättigte, meeres- und musikverliebte Fantasie eines europamüden Geistes-Argonauten erzählt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ortsversetzt.de.

27.11.01

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Frank Heibert, James Hamilton-Paterson, Thomas Klees

Teilen

360