Literatur im Foyer extra

Schreibtisch. Leben. Autoren stellen sich vor

Lesungen und Werkstattgespräche mit Marcus Braun, Ursula Krechel, Thomas Lehr und David Wagner
Und: Gabriele Weingartner und dem Fotografen Volker Heinle
Gesprächsleitung: Martin Lüdke

Schriftsteller sollen schreiben. Nicht reden. Schon gar nicht über ihre Bücher. Gabriele Weingartner weiß das, sie ist selbst Schriftstellerin. Die Werkstattgespräche, die sie mit 19 rheinland-pfälzischen Autoren, darunter Dieter M. Gräf, Annegret Held, Sybille Knauss, Dagmar Leupold, Hanns-Josef Ortheil, Rafik Schami und Ror Wolf geführt hat, zeigen es. Aus Anlaß dieser Dokumentation, die im Gespräch zwischen Gabriele Weingartner und Martin Lüdke vorgestellt wird, lesen die in Berlin lebenden Schriftsteller Marcus Braun, Ursula Krechel, Thomas Lehr und David Wagner aus ihren neuen Büchern. Die Bilder des Fotografen (und Malers) Volker Heinle umrahmen buchstäblich den literarischen Abend, der von swr2, Kultur, aufgezeichnet wird.

22.04.04

Donnerstag

Ort

Landesvertretung von Rheinland-Pfalz · In den Ministergärten 6 · 10117 Berlin-Mitte

Teilnehmer•innen

David Wagner, Gabriele Weingartner, Marcus Braun, Martin Lüdke, Thomas Lehr, Ursula Krechel, Volker Heinle

Teilen

360