Landpartie nullneun

Jahresanthologie des Hildesheimer Studienganges Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus

Lesung mit Clara Ehrenwerth, Marcel Maas, Jan Fischer, Nadja Wünsche und Lutz Woellert

»Landpartie nullneun« heißt die fünfte Jahresanthologie des Hildesheimer Studienganges Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus, der seit über zehn Jahren die literarische Topographie Hildesheims prägt und mittlerweile auch weit über diese Stadt hinaus viel von sich reden macht. So verdankt sich diesem Studiengang die Gründung der weitbekannten Zeitschrift »Bella Triste«, und einige der Hildesheimer Absolventinnen und Absolventen haben sich mit ihren literarischen Veröffentlichungen bereits einen Namen gemacht. Texte von 31 derzeit in Hildesheim studierenden Autorinnen und Autoren, allesamt in den achtziger Jahren geboren, sind nun in der »Landpartie nullneun« (Edition Paechterhaus), der Blütenlese des Studienganges, zu entdecken. Fünf von ihnen sind am heutigen Abend am Wannsee mit von der Partie und stellen neue Lyrik und Prosa vor.

12.06.09

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Clara Ehrenwerth, Jan Fischer, Lutz Woellert, Marcel Maas, Nadja Wünsche

Teilen

360