Krisengipfel

Eine Kontrollpeilung aus drei Blickwinkeln

Mit Christian Demand, Jenny Friedrich-Freksa, Matthias Weichelt
Zeitschriftenlektüre: Nina West

Bankenkrise, Bildungskrise, Demokratiekrise, Eurokrise, Wirtschaftskrise, Immobilienkrise, Flüchtlingskrise, Griechenlandkrise, Krimkrise, Theaterkrise, Zeitungskrise … Kaum ein Begriff wird in den Medien so häufig bemüht wie die Krise, kaum eine Gegenwartsdiagnose, die nicht zugleich als Krisendiagnose auftritt. Wir wollen die Perspektive probehalber einmal umdrehen und darüber diskutieren, was von einer Gegenwart zu halten ist, in der permanent der Ausnahmezustand ausgerufen wird – und wie man sich dieser Gegenwart publizistisch stellen kann. Drei Zeitschriften, drei Perspektiven: Es diskutieren Jenny Friedrich-Freksa, Chefredakteurin von »Kulturaustausch«, Christian Demand, Herausgeber des »Merkur«, sowie Matthias Weichelt, Chefredakteur von »Sinn und Form«. Im Anschluss: Champagner!

08.11.16

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Christian Demand, Jenny Friedrich-Freksa, Matthias Weichelt

Teilen

360