Henning Ahrens: »Lauf Jäger lauf!« – Prosadebüt

Lesung: Henning Ahrens
Moderation: Stephan Maus

»Was für ein großartiges, lächerliches, eigensinniges und vollkommen verrücktes Buch! Es steht ganz einzigartig da in unserer Literaturlandschaft, oder richtiger: Es steht gar nicht, es springt und holpert, schiebt und dreht sich, ist Rumpelstilzchen und Druide, ist jenes schräge Ding, auf das man (jetzt weiß man´s) die längste Zeit gewartet hat« (Jochen Jung in der ZEIT). Bevor Henning Ahrens, Jg. 1964, diesen ausgefuchsten, raffiniert gegen alle literarischen Moden konzipierten Debütroman vorlegte, hatte er bereits mit zwei bei der DVA erschienenen Lyrikbänden, »Stoppelbrand« und »Lieblied was kommt«, für Aufmerksamkeit gesorgt. Durch den Abend führt der in Berlin lebende Autor und Literaturkritiker Stephan Maus.

28.05.02

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Henning Ahrens, Stephan Maus

Teilen

360