Die Welt in Worten

Internationale Autoren zu Gast im LCB

Lesung: Andrzej Stasiuk
Moderation: Lothar Müller

Andrzej Stasiuk ist seit dem Buchmessenschwerpunkt Polen ein durchgesetzter Autor in Deutschland. Der Suhrkamp Verlag bringt seitdem Buch um Buch des 1960 geborenen Stasiuk heraus. Unlängst erschien der Roman »9«, jetzt folgen die »Galizischen Geschichten« (dt. von R. Schmidgall). In dieser Grenzgegend, die schon immer zu den ärmsten Regionen Polens gehörte, findet Stasiuk Bilder aus dem imaginären Alltagsmuseum Mitteleuropas, Geschichten, die er sich in dämmrigen Wohnstuben, in Kirchenruinen und an den Busstationen einer vergessenen Provinz erzählen läßt; Lebensträume, die sich gegen die Gewalt einer ganzen Epoche behauptet haben. In unserer internationalen Reihe stellt Lothar Müller den Autor in Lesung und Gespräch vor.

Mit freundlicher Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V.

23.09.02

Montag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Andrzej Stasiuk, Lothar Müller

Teilen

360