Die unerträgliche Freiheit

Zum Start der editionBalkan

Ein bulgarischer Abend mit Dimitar Atanassow, Bozhana Apostolowa und Maria Stankowa
Lesung der deutschen Texte: Max Volkert Martens
Einführung: Roumen M. Evert

Die neue Buchreihe editionBalkan im Dittrich Verlag setzt sich zum Ziel, zeitgenössische Autoren aus den Balkanländern vorzustellen. Zum Start der Reihe erscheinen vier Übersetzungen bulgarischer Autoren: Dimitar Atanassow (»Die unerträgliche Freiheit« , übersetzt von Roumen M. Evert), Bozhana Apostolowa (»Kreuzung ohne Weg« , übersetzt von Ines Sebesta), Maria Stankowa (»Langeweile« , übersetzt von Barbara Beyer) sowie ein Werk des kürzlich verstorbenen Viktor Paskov (»Autopsie«, übersetzt von Alexander Sitzmann). Lesungen und Gespräche mit den angereisten Autoren und dem Herausgeber und Übersetzer Roumen M. Evert.

19.10.10

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Bozhana Apostolowa, Dimitar Atanassow, Maria Stankowa, Max Volkert Martens, Roumen M. Evert

Teilen

360