Das Helvetische Fest

Literatur und Musik aus der Schweiz

Es lesen Ariane Koch, Pascale Kramer, Simone Lappert und Urs Mannhart
Die musikalische Performance des Abends gestaltet das experiementelle Duo UFO aus der Schweiz

Seit der Gründung des LCB waren und sind stets Autorinnen und Autoren aus der Schweiz bei uns zu Gast; diese Nähe feiern wir in jedem Sommer vor dem eidgenössischen Bundesfeiertag am 1. August mit einer Veranstaltung auf unserer Terrasse. Ariane Koch, Theaterautorin und -macherin aus Basel, verbringt diesen Sommer als Stipendiatin am Wannsee. Ihr Stück »Mein Enkel 2072« wurde 2013 in der Kaserne Basel uraufgeführt und war auch in Berlin zu sehen. Urs Mannhart, im Jahre 2006 Stipendiat im LCB, hat soeben bei Secession seinen dritten Roman »Bergsteigen im Flachland« veröffentlicht, die Geschichte eines Reporters, der die Wunden und Wunder Europas bereist und beschreibt. Simone Lappert nahm im Herbst 2011 an der Autorenwerkstatt Prosa des LCB teil, nun erscheint ihr Romandebüt »Wurfschatten« bei Metrolit, die Geschichte einer Überempfindlichkeit. Pascale Kramer schließlich stammt aus Genf und lebt seit vielen Jahren in Paris. Ihr Roman »Die unerbittliche Brutalität des Erwachens« ist in der deutschen Übersetzung von Andrea Spingler im Rotpunktverlag erschienen, »beklemmend und faszinierend zugleich« (Le Temps). Die Musik des Abends steuern Florian Haas-Schneider am Schlagzeug und Lukas Huber an Pianet und Elektronik bei: Irgendwo zwischen akustischen und elektronischen Klangnebeln, improvisierter Musik, Free Jazz und verzerrten Grooves, abgekoppelt von stilistischen Vorurteilen und mit Hilfe von Gästen aus fernen Galaxien versuchen diese zwei Künstler als UFO heute Abend von der LCB-Terrasse aus, die Herrschaft über das Universum an sich zu reißen.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Kulturstiftung Pro Helvetia und die Schweizerische Botschaft.

31.07.14

Donnerstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Ariane Koch, Florian Haas-Schneider, Lukas Huber, Pascale Kramer, Simone Lappert, Urs Mannhart

Teilen

360