Bücher aus Böhmen

Eine Literaturshow

Jaromir Konecny, Wehwalt Koslovsky und Eva Profousová präsentieren die Tschechische Bibliothek

Die »Tschechische Bibliothek« der DVA öffnet deutschen Lesern neue Blicke auf die böhmische Literaturlandschaft. Die großangelegte Edition präsentiert nicht nur Klassiker wie Mácha und Hašek, sondern auch Neuentdeckungen wie Milada Soucková oder Jaroslav Durych. Die Übersetzerin Eva Profousová und die Slam-Dichter Jaromir Konecny und Wehwalt Koslovsky präsentieren die Tschechische Bibliothek in Form einer Literaturshow. Eine Performance mit skurrilen, melancholischen, komischen Lieblingsstellen aus den bisher vierundzwanzig veröffentlichten Bänden.

In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung.

12.11.04

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Eva Profousová, Jaromir Konecny, Wehwalt Koslovsky

Teilen

360