Baltasar Graciáns: »Das Kritikon«

Hartmut Köhler liest und kommentiert seine Gracián-Übersetzung
Moderation: Chris Rauseo

Der Trierer Romanist Hartmut Köhler und der Ammann Verlag haben mehr als 1000 Seiten aus dem spanischen Barock ins Deutsche und in die Gegenwart gerettet: Baltasar Graciáns (1601-1658) »El Criticón« liegt erstmals komplett in deutscher Übersetzung vor. In mehrfachem Sinne ist »Das Kritikon« ein epochales Buch: ein düsteres Sittengemälde seiner Zeit, eine satirische Menschen- und Realienkunde, ein moralphilosophischer Monumentalessay, und nicht zuletzt auch ein an ästhetischen Attraktionen reiches Sprachkunstwerk. Hartmut Köhler führt ein in die Welt des Jesuitenpredigers Gracián, liest aus seiner Übersetzung und stellt sich den Fragen des Literaturwissenschaftlers Chris Rauseo (Berlin/Vincennes).

08.05.02

Mittwoch

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Chris Rauseo, Hartmut Köhler

Teilen

360