Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
Abraham B. Yehoshua

Leider abgesagt: Abraham B. Yehoshua

Ein neuer Termin wird hier bekannt gegeben, sobald er feststeht.

Lesung und Gespräch
Moderation: Micha Brumlik (in englischer Sprache)
Deutsche Lesung: Leo Solter

Abraham B. Yehoshua ist ein Klassiker der israelischen Gegenwartsliteratur und einer der Stimmführer in den intellektuellen Debatten seines Landes. Sein neuer Roman »Der Tunnel« (aus dem Hebräischen von Markus Lemke, Verlag Nagel & Kimche) ist eine Hommage an die Liebe seines Lebens: Der 72-jährige Zwi, ein pensionierter Ingenieur, wird durch eine medizinische Diagnose jäh aus der Ruhe seiner späten Tage gerissen. Seine Frau und Kinder ermutigen ihn, sich dem drohenden Abgleiten in das Vergessen entgegenzustemmen. Er unternimmt eine Reise, die ihn unerwartet nicht nur zu sich selbst, sondern noch einmal mitten in das Leben führt.

18.11.19

Montag, 19:30 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Abraham B. Yehoshua, Micha Brumlik, Leo Solter

Teilen

360