LCB
Nhã Thuyên

Nhã Thuyên

Hanoi, Vietnam

Zu Gast im LCB:
Juni 2019

Nhã Thuyên, geboren 1985, ist eine vietnamesische Schriftstellerin und Dichterin. In englischer Übersetzung erschienen von ihr zuletzt »un\ \martyred: [self-]vanishing presences in Vietnamese poetry« (Roofbook, 2019) in den USA und »moon fevers« (Tilted Axis Press, 2019) in Großbritannien. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

Nhã Thuyên
Nhã Thuyên © privat

Nhã Thuyên wurde begleitet von ihrem Sohn Yên San, der während der Aufenthalts unaufhaltsam zeichnete.

Bild Sohn Nhã Thuyên I

Zeichnung von Yên San, Sohn von Nhã Thuyên, 2019

Bild Sohn Nhã Thuyên

Zeichnung von Yên San, Sohn von Nhã Thuyên, 2019

360