LCB
Katrin Köhler

Katrin Köhler

Hamburg, Deutschland

Zu Gast im LCB:
Juni 2021

Katrin Köhler (*1987 Ivano-Frankivsk), studierte Bildende Kunst in Hamburg, Kiel und Istanbul, lebt und arbeitet in Hamburg. Finalistin beim Literarischen März 2021. Stipendien u. a.: Styria-Artist-in-Residence für Literatur in Graz (2021) und Hombroich: Fellowship Literatur – Arbeitsstipendium und Residenz auf der Raketenstation Hombroich bei Neuss (2018). Letzte Veröffentlichungen u. a.: »Der Richter« in manuskripte 231 (2021), »Der geschlossene Mensch (Auszug)« in »Nico – Wie kann die Luft so schwer sein an einem Tag an dem der Himmel so blau ist«, Fürth: starfruit publications, 2019. Einzelpublikation: »Wie alles andere als seine zerstreuten Zugehörigkeiten«, herausgegeben von Oswald Egger, MKH, Kiel 2014. Sie erhielt das LCB-Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats.

Katrin Köhler
Katrin Koehler © privat
360