LCB

Archiv

Veranstaltungen (5)

Beiträge (2)

2022

Mai

Festival Zukunft: Tag 1

Booklet als pdf zum Download

FestivalPROGRAMM
18.30 h | Eröffnung und Begrüßung | Dr. Nicole Zeddies (BKM, Referatsleiterin K21: Literatur und deutsche Sprache), Einführung von Shida Bazyar und Emma Braslavsky
18:45 h | Naika Foroutan & Alexander Häusler: ›Auf gut Deutsch‹
20 h | Patricia Nana Yaa Seiwaa Anin & Matthias Lohre: ›Afrotopia‹
21 h | Soundinstallation von Burkhard Finckh

Wenn Sie im Anschluss an das Festival an einem kostenfreien gedruckten Booklet interessiert sind, schreiben Sie gerne an schiller@lcb.de (bitte unter Angabe der Adresse).

Mehr Informationen zum Förderprogramm unter www.lcb.de/seitab und im Digital Essay (mit Darstellung der Geförderten 2022)Mehr…

2020

Dezember

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 236

Zeitschrift„Action“ ist ein ziemlich unbeholfener, aber geläufiger Begriff, um Filme und Serien zu kategorisieren, in denen es hoch her geht. Während in Hollywood, auf Netflix und auch in einigen Genres der Pop-Musik eine möglichst explizite Darstellung von Gewalt eher dafür prädestiniert, als massentauglich durchzugehen, finden wir diese Selbstverständlichkeit in der Literatur nicht. Wie lässt sich Gewalt schreiben? Emma Braslavsky, Katja Brunner, Özlem Özgül Dündar, Sherko Fatah und Ulrike Almut Sandig reflektieren in ganz unterschiedlichen Essays, wie Gewalt in ihrem literarischen Schaffen zur Sprache kommt. […]Mehr…

360