Cover »Was Nina wusste«

weiter lesen | David Grossman

«Was Nina wusste» (Hanser, 2020)
Im Gespräch mit Natascha Freundel
Kommentar von Anne Birkenhauer
Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Zum Podcast

Der israelische Schriftsteller David Grossman überrascht mit jedem Buch aufs Neue. Grossman geht über Grenzen, sprachlich und thematisch, ob in seinen Romanen, Kinderbüchern oder Essays. Dabei ist der Jerusalemer Autor seinem Land in leidenschaftlicher, schmerzlicher Kritik verbunden. Oft sind es starke Frauenfiguren, denen Grossman mit einem sicheren Gespür für innere Kämpfe und Sehnsüchte eine Stimme verleiht. Sein neuer Roman »Was Nina wusste« (Hanser, 2020) basiert auf einer wahren Geschichte, die auf die ehemalige jugoslawische Gefängnisinsel Goli Otok führt. Natascha Freundel spricht mit dem Autor und seiner Übersetzerin Anne Birkenhauer.

Zu allen Podcasts der Reihe

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Podcast-Lesebühne des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Die Podcasts basieren auf dem geplanten Programm im LCB. Sie laufen jeden Donnerstag und Samstag um 19.04 h auf rbbKultur und sind dort jederzeit zum Hören und Downloaden abrufbar.

Debütromane, Jahrestage, Übersetzungen, Neuerscheinungen. Die (fast) ganze Welt der Bücher von heute. In Lesungen und Gesprächen mit den Autor·innen sowie mit Übersetzer·innen, Kritiker·innen und den Programm-Kuratoren des LCB. Moderiert von Natascha Freundel, Anne-Dore Krohn, Nadine Kreuzahler und Franziska Walser.

22.08.20

Samstag, 19:04 Uhr

Überblicksseite

Alle Podcasts der Reihe hier

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Ort

Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Tickets

Kostenlos on demand

Teilnehmer•innen

Natascha Freundel, Anne Birkenhauer, David Grossman

Teilen

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Kooperation des Literarischen Colloquiums Berlins und rbbKultur.

360