Autorenwerkstatt Prosa 2019

Autorenwerkstatt Prosa 2019: Finissage

VOR ORT IM VERANSTALTUNGSSAAL UND LIVESTREAM
Es lesen Kristin Altmann, Anke Dörsam, Gertje Graef, Christian Mitzenmacher, Sarah Elena Müller, Marlen Pelny, Andrej Schulz, Philipp Sommer, Harrie Tosch und Beliban zu Stolberg
Moderation: Antje Rávik Strubel und Thorsten Dönges

Eintritt frei | Zutritt nur mit Ticket | Kostenlose Tickets online ab 1. September 2020, 12 h | Livestream auf www.lcb.de

Informationen zu den Hygieneregeln und dem Ablauf unserer Veranstaltungen vor Ort finden Sie hier.

Im Herbst 2019 nahmen zehn Autor·innen an der Autorenwerkstatt Prosa des LCB teil und arbeiteten gemeinsam mit Antje Rávik Strubel und Thorsten Dönges an ihren noch unveröffentlichten Texten. Sie alle kommen noch einmal im LCB zusammen, um sich und die Ergebnisse der Werkstatt vorzustellen. Auch in diesem Jahr ist eine große Bandbreite von Themen und Schreibweisen zu entdecken: Ihre Texte führen uns nach Istanbul, in die Berliner Schwimmbäder und die deutsche Provinz. Sie handeln von der modernen Arbeitswelt und Coming-of-Gender-Strapazen. Wir hören eine »Anleitung zum Mord an Gott« und begeben uns auf einen »happy hunting ground«. Erzählt wird auch von einer Kindheit, über Karriere und die Gräuel des 20. Jahrhunderts.

Auszüge aus allen Projekten finden sich in unserer Zeitschrift »Sprache im technischen Zeitalter«, Heft 233 (März 2020).

25.09.20

Freitag, 19:30 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Eintritt frei


Tickets online bestellen

Kostenlose Tickets online

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Marlen Pelny, Antje Rávik Strubel, Thorsten Dönges, Kristin Altmann, Anke Dörsam, Gertje Graef, Christian Mitzenmacher, Sarah Elena Müller, Andrej Schulz, Philipp Sommer, Harrie Tosch, Beliban zu Stolberg

Teilen

360