Serhij Zhadan

Charkiv, Ukraine

Zu Gast im LCB:
2005

Serhij Zhadan, 1974 in der Ostukraine geboren, gehört seit 1991 zu den prägenden Figuren der jungen Szene in Charkiv. Nach sieben Gedichtbänden erschien 2003 sein Erzählungsband »Big Mäc«, 2004 sein erster Roman »Depeche Mode«. Anfang 2006 erscheint der Gedichtband »Die Geschichte der Kultur zu Anfang des Jahrhunderts« (aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe) in der edition suhrkamp. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

360