LCB

Archiv

Veranstaltungen (12)

Beiträge (5)

2022

September

videoplayer Thumbnail

PARATAXE X – Berlinglish – Berlin between

VeranstaltungEin literarischer Abend mit Ann Cotten, Andrea Scrima und Musa Okwonga
Sprecher: Moses Leo
Moderation: Shane Anderson
Auf Deutsch und Englisch (mit Übersetzungen)Zum Stream …

Januar

Casino: Mythen, Sagen, Viten | Videogespräch

VeranstaltungVom Pazifik her hat uns  Ann Cotten ein Gespräch mit ihrer Hawaiianisch-Dozentin Johanna Kapōmaikaʻi Stone über deren Arbeit mit den Mythen ihrer Vorfahren geschickt. Wie können wir als Abkömmlinge der kolonialen Herrschaftsseite im Annähern an ›ancestral standards‹ von indigenen Perspektiven lernen, uns im Ökologischen und Zwischenmenschlichen besser zu benehmen?

Teil 1:

Teil 2:
Mehr…

Casino: Mythen, Sagen, Viten

VeranstaltungIn Zeiten des Umbruchs und der Unsicherheit greifen Gesellschaften und Einzelne oft auf alte Erzählungen zurück. Was können wir in ihnen finden? 21. Januar 2022, 19.30 Uhr vor Ort und im Livestream ǀ Lesungen und Performances: Sophia Eisenhut, Norbert Lange ǀ Szenische Lesungen: Eleonore Khuen-Belasi, Nele Stuhler ǀ Videogespräch: Ann Cotten, Johanna Kapōmaikaʻi Stone
Mehr…

2021

Oktober

Stoffe: Zeitgeist | 60 Jahre »Sprache im technischen Zeitalter«

VeranstaltungVOR ORT (Tickets hier) und im LIVESTREAM
Mit Ann Cotten, Uwe Kolbe, Ursula Krechel, Nadja Küchenmeister, Ulla Lenze, Gert Loschütz, Teresa Präauer, Kathrin Röggla, Volker Sielaff.

Zu den Stoffebeiträgen zum ›Zeitgeist‹

April

Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021

BELLETRISTIK Iris Hanika: Echos Kammern; Judith Hermann: Daheim; Christian Kracht: Eurotrash; Friederike Mayröcker: da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete; Helga Schubert: Vom Aufstehen. Ein Leben in Geschichten

SACHBUCH Heike Behrend: Menschwerdung eines Affen. Eine Autobiografie der ethnografischen Forschung; Dan Diner: Ein anderer Krieg. Das jüdische Palästina und der Zweite Weltkrieg 1935 – 1942; Michael Hagner: Foucaults Pendel und wir. Anlässlich einer Installation von Gerhard Richter; Christoph Möllers: Freiheitsgrade. Elemente einer liberalen politischen Mechanik; Uta Ruge: Bauern, Land. Die Geschichte meines Dorfes im Weltzusammenhang

ÜBERSETZUNG Aus dem Englischen v. Ann Cotten: Rosmarie Waldrop: Pippins Tochters Taschentuch; Aus dem Französischen (Québec) von Sonja Finck und Frank Heibert: Louis-Karl Picard-Sioui: Der große Absturz. Stories aus Kitchike; Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel: Tarjei Vesaas: Die Vögel; Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl u. Dirk van Gunsteren: John Dos Passos: USA-Trilogie. Der 42. Breitengrad / 1919 / Das große Geld; Aus dem Ungarischen von Timea Tankó: Miklós Szentkuthy: Apropos Casanova. Das Brevier des Heiligen OrpheusMehr…

Seiten (1)

360