Sommerfest 2016

Voland & Quist

Unser Sommerfest feiern wir in diesem Jahr mit Voland & Quist, dem Independent-Verlag aus Dresden für junge, zeitgenössische Literatur. Mittlerweile sind in 12 Jahren über 120 Titel erschienen, die meisten als Buch mit Bonusmaterial auf CD oder DVD. Programmschwerpunkte sind Lesebühnenliteratur, Spoken-Word-Lyrik, Kinderbücher, Comedy sowie Romane und Erzählungen junger osteuropäischer Autoren. Verlegt werden z.B. Bücher von Ahne, Nora Gomringer, Kirsten Fuchs, Marc-Uwe Kling, Bas Böttcher, Jochen Schmidt, Viktor Martinowitsch, Jaroslav Rudiš und Lydia Daher.

15:00 Uhr Begrüßung (Ingo Fessmann, Leif Greinus & Sebastian Wolter) – Terrasse

15:15 Uhr Puppentheater Eckstein: Der Reggaehase Boooo – Kinderecke

15:30 Uhr André Herrmann: Klassenkampf – Rotunde 16:00 Uhr Kirsten Fuchs: Der Miesepups – Kinderecke

16:30 Uhr Sarah Bosetti: Mein schönstes Ferienbegräbnis – Terrasse

17:00 Uhr Ahne: Ab heute fremd – Rotunde

17:30 Uhr Dalibor Marković: Und Sie schreiben auf Deutsch? – Terrasse

18:00 Uhr Die Lesedüne mit Marc-Uwe Kling, Sebastian Lehmann und Maik Martschinkowsky – Rotunde

18:30 Uhr Marion Brasch: Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot – Terrasse

19:00 Uhr Benedikt Feiten: Hubsi Dax – Rotunde

19:30 Uhr Volker Strübing: Kloß und Spinne – Terrasse

20:00 Uhr Matthias Hirth: Lutra lutra – Rotunde

20:30 Uhr Nora Gomringer & Philipp Scholz: Peng! Du bist tot! – Terrasse

21:30 Uhr Konzert: Fuck Art Let’s Dance – Saal

22:30 Uhr DJs (Marion Brasch & Sebastian Wolter) – Saal

360