Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
Stefan George

Poetik der Lesung

Tagung der Stefan-George-Gesellschaft

Am 14. November 1897, am 4. Dezember 1898 sowie am 12. November 1899 lud das Berliner Malerehepaar Sabine und Reinhard Lepsius den Dichter Stefan George zu einer exklusiven Lesung in ihrer Wohnung ein. Zu dem ausgewählten Publikum gehörten befreundete Schriftsteller, Künstler und Gelehrte, unter ihnen auch Rainer Maria Rilke, Lou Andreas-Salomé und Georg Simmel. Von diesem Ereignis des literarischen Lebens um 1900 ausgehend, widmet sich die kleine Tagung in drei Vorträgen der Poetik der Lesung – der ästhetischen Inszenierung von George im Salon Lepsius, dem musikalisierten Sprechen bei Hofmannsthal und Celan sowie den Lesungen von Thomas Mann. Im Anschluss findet die Lesung und Ausstellungseröffnung mit dem Lyriker Oswald Egger statt.

Genaues Tagungsprogramm unter: www.stefan-george-gesellschaft.de.

02.11.19

Samstag, 16:00 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Eintritt frei

Teilen

360