LCB
weiter lesen | Yade Yasemin Önder
Yade Yasmin Önder
»Wir wissen, wir könnten, und fallen synchron«

weiter lesen | Yade Yasemin Önder

LCB im Radio: PODCAST bei rbbKultur
Yade Yasemin Önder: »Wir wissen, wir könnten, und fallen synchron« (Kiepenheuer & Witsch, 2022)
Im Gespräch mit Nadine Kreuzahler und Thorsten Dönges

Zum Podcast

„An einem Tag ein Jahr nach Tschernobyl wurde ich auf einer Wiese geboren.“ Mit diesem Satz beginnt der Roman von Yade Yasemin Önder. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die sich immer wieder verliert, neu finden und zusammensetzen muss. Die westdeutsche Provinz, ein übergewichtiger Vater, der schon zu Beginn einen spektakulären Tod stirbt, Sommerferien in Istanbul und Bulimie als Fluchtversuch sind Dreh- und Angelpunkte dieses wilden Textes. Verblüffend heiter schreibt Önder in ihrem Debüt über den weiblichen Körper, den Wunsch anzukommen und das Gefühl von Fremdheit. Dabei lässt sie Szenen immer wieder neu entstehen – denn so könnte es zwar gewesen sein, aber vielleicht ja auch ganz anders.

Zu allen Podcasts der Reihe

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Podcast-Lesebühne des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Sie laufen jeden Samstag um 17.04 h auf rbbKultur und sind dort jederzeit zum Hören und Downloaden abrufbar.

Debütromane, Jahrestage, Übersetzungen, Neuerscheinungen. Die (fast) ganze Welt der Bücher von heute. In Lesungen und Gesprächen mit den Autor·innen sowie mit Übersetzer·innen, Kritiker·innen und den Programm-Kuratoren des LCB. Moderiert von Natascha Freundel, Anne-Dore Krohn, Nadine Kreuzahler und Franziska Walser.

16.07.22

Samstag, 17:00 Uhr

Überblicksseite

Alle Podcasts der Reihe hier

Ort

Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Tickets

Kostenlos on demand

Teilnehmer•innen

Yade Yasemin Önder, Thorsten Dönges, Nadine Kreuzahler

Teilen

oender – wir wissen wir koennten und fallen synchron – fogra 51

»Wir wissen, wir könnten, und fallen synchron«, Kiepenheuer & Witsch

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Kooperation des Literarischen Colloquiums Berlins und rbbKultur.

360