LCB
weiter lesen | Ronya Othmann
Ronya Othmann
Verbrechen

weiter lesen | Ronya Othmann 

PODCAST bei rbbKultur
Ronya Othmann: »die verbrechen« (Hanser, 2021)
Im Gespräch mit Anne-Dore Krohn und Thorsten Dönges

Zum Podcast

Ronya Othmann wurde 1993 in München geboren und lebt in Leipzig. Sie arbeitet als Autorin und Journalistin, schreibt Lyrik, Prosa und Essays«. Seit 2021 schreibt sie für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung die Kolumne »Import Export«. 2020 erschien im Hanser Verlag ihr Debütroman »Die Sommer«. Als im Herbst 2021 der Lyrikband »die verbrechen« folgte, war sie als Stipendiatin zu Gast im LCB. Die Gedichte aus diesem Band, der den Leser∙innen mit großer sprachlicher Pracht und präziser Komposition karge Landschaften und existenzielle Gefühle vor Augen bringt, stehen im Zentrum unserer heutigen Folge von weiter lesen.

Zu allen Podcasts der Reihe

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Podcast-Lesebühne des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Sie laufen jeden Samstag um 17.04 h auf rbbKultur und sind dort jederzeit zum Hören und Downloaden abrufbar.

Debütromane, Jahrestage, Übersetzungen, Neuerscheinungen. Die (fast) ganze Welt der Bücher von heute. In Lesungen und Gesprächen mit den Autor·innen sowie mit Übersetzer·innen, Kritiker·innen und den Programm-Kuratoren des LCB. Moderiert von Natascha Freundel, Anne-Dore Krohn, Nadine Kreuzahler und Franziska Walser.

15.01.22

Samstag, 17:00 Uhr

Überblicksseite

Alle Podcasts der Reihe hier

Ort

Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Tickets

Kostenlos on demand

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Ronya Othmann, Thorsten Dönges, Anne-Dore Krohn

Teilen

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Kooperation des Literarischen Colloquiums Berlins und rbbKultur.

360