Jana Volkmann

weiter lesen | Jana Volkmann

PODCAST
Jana Volkmann: »Auwald« (Verbrecher Verlag, 2020)
Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Zum Podcast

Um Einsamkeit, Komplizenschaft und Zufälle geht es im zweiten Roman »Auwald« der Schriftstellerin Jana Volkmann, die 2021 mit dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis ausgezeichnet wird. Wie in ihrem Debütroman (»Das Zeichen für Regen«, Edition Atelier, 2015) lässt auch hier die Protagonistin alles hinter sich zurück. Diesmal ist das Verlassen jedoch nicht ihre Entscheidung, sondern purer Zufall: Eine Reise auf dem Schiff von Wien nach Bratislava wird überraschenderweise zu einer Reise in die Wildnis. Der ernste und starre Ton vermischt sich mit einer fantastischen, poetischen Prosa, in der sich eine Katastrophe in die Möglichkeit verwandelt, sich selbst wiederzuentdecken und von vorn anzufangen.

Zu allen Podcasts der Reihe

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Podcast-Lesebühne des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Sie laufen jeden Samstag um 17.04 h auf rbbKultur und sind dort jederzeit zum Hören und Downloaden abrufbar.

Debütromane, Jahrestage, Übersetzungen, Neuerscheinungen. Die (fast) ganze Welt der Bücher von heute. In Lesungen und Gesprächen mit den Autor·innen sowie mit Übersetzer·innen, Kritiker·innen und den Programm-Kuratoren des LCB. Moderiert von Natascha Freundel, Anne-Dore Krohn, Nadine Kreuzahler und Franziska Walser.

30.01.21

Samstag, 17:04 Uhr

Überblicksseite

Alle Podcasts der Reihe hier

Ort

Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Tickets

Kostenlos on demand

Teilnehmer•innen

Jana Volkmann

Teilen

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Kooperation des Literarischen Colloquiums Berlins und rbbKultur.

360