LCB
Studio LCB: Jürgen Becker
Jürgen Becker
Jürgen Becker

Studio LCB: Jürgen Becker

VOR ORT | Ausstrahlung im Deutschlandfunk
»Die Rückkehr der Gewohnheiten«
Gesprächspartnerinnen: Marion Poschmann, Nadja Küchenmeister
Moderation: Tobias Lehmkuhl

Jürgen Becker lebt im Bergischen Land, an „Odenthals Küste“, wo man „hört wie auf der Autobahn das Meer rauscht“. Viel ruhiger plätschern die Wasser des Wannsees, an dem das Literarische Colloquium Berlin liegt. Hier war Becker vor über dreißig Jahren der erste Gast des Studio LCB, dem Autorenforum im Deutschlandfunk. Jetzt kehrt er kurz vor seinem 90. Geburtstag zurück, im Gepäck die 1200 Seiten seiner »Gesammelten Gedichte«, darin enthalten auch sein aktueller Band: »Die Rückkehr der Gewohnheiten« (Suhrkamp Verlag, 2022).

Das Motiv der Wiederholung durchzieht sein gesamtes, 2014 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnetes Schaffen, und jedem Becker-Leser und jeder Becker-Leserin ist das Inventar seiner Gedichte vertraut: Der Schnee, das Radio auf dem Küchentisch, der Kübelwagen, der aus dem Zweiten Weltkrieg direkt in unsere Welt gefallen zu sein scheint. Die Vergangenheit ist immer gegenwärtig in Beckers Gedichten und die Erinnerung in steter Veränderung begriffen.

Über das bewegliche Kontinuum eines beeindruckenden Gesamtwerks reden an diesem Abend, moderiert von Tobias Lehmkuhl, mit dem Autor die Dichterin, Erzählerin und Herausgeberin seiner »Gesammelten Gedichte« Marion Poschmann sowie die Dichterin und Becker-Kennerin Nadja Küchenmeister.

Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen

10.06.22

Freitag, 19:30 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin Ausstrahlung im Deutschlandfunk

Tickets


Tickets online bestellen

8 € / 5 €
Auch an der Abendkasse.

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Jürgen Becker, Marion Poschmann, Nadja Küchenmeister, Tobias Lehmkuhl

Teilen

In Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk. Sendedatum: 25. Juni 2022, 20.05 h.

360