Sommerfest 2004

40 Jahre Verlag Klaus Wagenbach

Das LCB-Sommerfest steht auch in diesem Jahr im Zeichen eines Jubiläums: der »unabhängige Verlag für wilde Leser« wird vierzig. Seit Klaus Wagenbach im September 1964 den Versuch wagte, gegen den Trend in Berlin (West) Bücher zu machen, hat der kleine Verlag mit den großen Namen die literarische Szene der Republik kräftig belebt. Den »Hauspatronen« Franz Kafka und Erich Fried standen stets bemerkenswerte deutsch-sprachige Neuentdeckungen und wichtige Übersetzungen zur Seite, und auch als Kristallisationspunkt und Motor theoretischer Debatten hat das Haus sich einen Namen gemacht. Heute besteht Gelegenheit mit Klaus Wagenbach und seinen Weggefährten zurückzublicken – und nach vorn, in die sicherlich ebenso bewegte und aufregende Zukunft des Verlags. Ein literarisches Fest für Alt und Jung!

Programm:

für Kinder (vor dem Haus)

ab 16.00 Uhr

Spieltrupp des FEZ Wuhlheide: »Mit Pippi Langstrumpf auf der Pirateninsel«

16.00 Uhr

Grips Theater: Thomas Ahrens singt mit Gitarre & Kindern Grips-Lieder

ab 16.30 Uhr

Grips Theater: Philipp Hartain erarbeitet zusammen mit den Kindern Theaterszenen (6-12 Jahre)

18.00 Uhr

Kornelia Boje liest Geschichten von Gianni Rodari

für Erwachsene:

17.00 Uhr

Begrüßung und Festrede von Wolfgang Thierse (Terrasse)

17.30 Uhr

Mechthild Großmann liest A. L. Kennedy (Rotunde)

17.45 Uhr

Heinz Berggruen signiert (Erkerraum)

17.45 Uhr

Martin Page liest (Terrasse)

18.00 Uhr

Tiziano Scarpa liest (Rotunde)

18.15 Uhr

George Tabori erzählt, Uschi Höpfner liest (Terrasse)

19.00 Uhr

Klaus Wagenbach liest Erich Fried, Hanns Zischler liest Gedichte, unterstützt von Peter Schneider und Hans Aschenwald (Rotunde)

19.30 Uhr

Otto Sander & Klaus Wagenbach lesen italienische Liebesgeschichten (Terrasse)

20.00 Uhr

Carmen-Maja Antoni singt Es ist was es ist (Foyer)

20.10 Uhr

Gespräche & Musik mit Robert Skuppin & Volker Wieprecht (Terrasse)

ab 21 Uhr

Dancefloor im Haus

Medienpartner: radioeins
Mit freundlichen Unterstützung der Berliner Kindl Brauerei

360