LCB
Preis der Leipziger Buchmesse 2022: Kategorie Übersetzung

Preis der Leipziger Buchmesse 2022: Übersetzung

VOR ORT | Ausstrahlung auf Deutschlandfunk Kultur
Die Nominierten in der Kategorie Übersetzung
Irmela Hijiya-Kirschnereit, Stefan Moster, Andreas Tretner, Helga van Beuningen und Anne Weber (zugeschaltet)
Moderation: Maike Albath und Jörg Plath

Fünf Übersetzer·innen stehen in der Kategorie Übersetzung auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse 2022.

Im Gespräch mit Maike Albath und Jörg Plath (Deutschlandfunk Kultur) stellen sie die von ihnen übersetzten Bücher vor: Irmela Hijiya-Kirschnereit übersetzte Hiromi Itōs »Dornauszieher. Der fabelhafte Jizō von Sugamo« (Matthes & Seitz, 2021) aus dem Japanischen, Stefan Moster übertrug Volter Kilpis »Im Saal von Alastalo. Eine Schilderung aus den Schären« (mareverlag 2021) aus dem Finnischen, Andreas Tretner brachte Hamid Ismailovs »Wunderkind Erjan« (Friedenauer Presse, 2022) aus dem Russischen ins Deutsche. Helga van Beuningen verdanken wir eine deutsche Fassung von Marieke Lucas Rijnevelds »Mein kleines Prachttier« (aus dem Niderländischen, Suhrkamp, 2021) und Anne Weber brachte »Nevermore« (Wallstein, 2021) von Cécile Wajsbrot aus dem Französischen ins Deutsche.

Ausstrahlung: Deutschlandfunk Kultur, 13. März 2022, 22.03 h

Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen

08.03.22

Dienstag, 19:30 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Eintritt frei


Tickets online bestellen

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Irmela Hijiya-Kirschnereit, Stefan Moster, Andreas Tretner, Helga van Beuningen, Anne Weber, Maike Albath, Jörg Plath

Teilen

Irmela Hijiya-Kirschnereit, Japanologin

Irmela Hijiya-Kirschnereit © Pablo Castagnola

Cover_Hijiya-Kirschnereit_Ito_Dornauszieher web

Dornauszieher © Matthes & Seitz Berlin

Helga van Beuningen © privat web

Helga van Beuningen © privat

Mein kleines Prachttier

Mein kleines Prachttier © Suhrkamp Verlag

Stefan Moster © Mathias Bothor web

Stefan Moster © Mathias Bothor

kilpi_im saal von alastalo_cover_web

Im Saal von Alastalo © mareverlag

Andreas Tretner © Carmen Laux web

Andreas Tretner © Carmen Laux

Wunderkind

Wunderkind © Friedenauer Presse

Anne Weber © Hermance Triay

Anne Weber © Hermance Triay

UMS_Wajsbrot_Nevermore_SB.indd

Nevermore © Wallstein Verlag

In Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse und Deutschlandfunk Kultur.

360