LCB
Preis der Leipziger Buchmesse 2022: Kategorie Belletristik

Preis der Leipziger Buchmesse 2022: Belletristik

VOR ORT | Ausstrahlung auf Deutschlandfunk Kultur & MDR
Die Nominierten in der Kategorie Belletristik
Dietmar Dath, Tomer Gardi, Heike Geißler, Emine Sevgi Özdamar und Katerina Poladjan
Moderation: Jörg Plath und Katrin Schumacher

Am 17. März wird der Preis der Leipziger Buchmesse 2022 vergeben. Folgende Autor·innen hat die Jury in der Kategorie Belletristik nominiert:

Dietmar Dath: »Gentzen oder: Betrunken aufräumen. Kalkülroman« (Matthes & Seitz, 2021)
Tomer Gardi: »Eine runde Sache« (Literaturverlag Droschl, 2021)
Heike Geißler: »Die Woche« (Suhrkamp, 2022)
Emine Sevgi Özdamar: »Ein von Schatten begrenzter Raum« (Suhrkamp, 2021)
Katerina Poladjan: »Zukunftsmusik« (S. Fischer, 2022)

Im Gespräch mit Jörg Plath (Deutschlandfunk Kultur) und Katrin Schumacher (MDR) stellen die Kandidat·innen ihre Bücher dem LCB-Publikum vor.

Ausstrahlungen:
Deutschlandfunk Kultur, 6. März 2022, 22.03h
MDR, 15. März 2022, 22h, danach in der ARD-Mediathek

Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen

03.03.22

Donnerstag, 19:30 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Eintritt frei


Tickets online bestellen

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Teilnehmer•innen

Dietmar Dath, Tomer Gardi, Heike Geißler, Emine Sevgi Özdamar, Katerina Poladjan, Jörg Plath, Katrin Schumacher

Teilen

Dietmar Dath © Hanke Wilsmann

Dietmar Dath © Hanke Wilsmann

Cover_Dath_Gentzen web

Gentzen © Matthes & Seitz Berlin

20_Tomer Gardi © Shiraz Grinbaum_web

Tomer Gardi © Shiraz Grinbaum

Eine runde Sache © Literaturverlag Droschl

Eine runde Sache © Literaturverlag Droschl

Heike Geißler © Heike Steinweg_Suhrkamp Verlag

Heike Geißler © Heike Steinweg_Suhrkamp Verlag

Die Woche © Suhrkamp Verlag

Die Woche © Suhrkamp Verlag

Emine Özdamar © Heike Steinweg_Suhrkamp Verlag

Emine Özdamar © Heike Steinweg_Suhrkamp Verlag

Ein von Schatten begrenzter Raum © Suhrkamp Verlag

Ein von Schatten begrenzter Raum © Suhrkamp Verlag

Katerina Poladjan © Andreas Labes

Katerina Poladjan © Andreas Labes

zukunftsmusik

Zukunftsmusik © S. Fischer

In Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse, Deutschlandfunk Kultur und dem MDR.

360