ORTSVERSETZT (II)

Orte und Worte – Reiseliteratur der Jetzt-Zeit

Lesung: Raoul Schrott
Moderation: Lothar Müller
Einführung: Norbert Miller

Am Anfang unserer Spurensuche im Zeichen zeitgenössischer Reiseliteratur steht Raoul Schrotts (Jg. 1964) Erzählung »Die Wüste Lop Nor« (Hanser 2000). Der vielseitige, in Tunis und Landeck aufgewachsene Autor – »Hotels«, »Finis terrae«, »Die Erfindung der Poesie« – erzählt in dieser Novelle die poetische Liebesgeschichte von einem Mann und drei Frauen, von einem kleinen Ort in der ständig wachsenden Wüste, von realen Ausflügen auf andere Kontinente sowie von anregenden Reisen durch die Zeit bzw. die (Literatur-)Geschichte. Einleitend wird Norbert Miller einige Schlaglichter auf die traditionsreiche Gattung werfen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ortsversetzt.de.

01.11.01

Donnerstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Lothar Müller, Norbert Miller, Raoul Schrott

Teilen

360