Manzoni lesen, Manzoni übersetzen

Burkhart Kroeber und Umberto Eco in Lesung und Gespräch
Moderation: Maike Albath

In diesem Jahr wird Burkhart Kroeber für sein Lebenswerk mit dem Deutsch-Italienischen Übersetzerpreis ausgezeichnet. Seit vielen Jahren übersetzt er die Werke von Umberto Eco ins Deutsche, aber auch als deutsche Stimme von Italo Calvino und anderen Autoren hat er sich einen Namen gemacht. Seit den 90er Jahren beschäftigte er sich zudem mit Neuübersetzungen diverser Klassiker. Seine Übersetzung von Alessandro Manzonis epochalem historischen Roman »Die Brautleute« war in den Feuilletons und bei den Leserinnen und Lesern ein großer Erfolg. Im Jahre 2012 erschien in der Dieterich´schen Verlagsbuchhandlung Kroebers Neuübersetzung der »Geschichte der Schandsäule«, die 1842 als Anhang zu Manzonis »I Promessi Sposi« erschien. Umberto Eco schrieb für diese deutsche Ausgabe ein Vorwort. Am heutigen Abend unterhält sich Burkhart Kroeber mit »seinem« Autor Umberto Eco über den europäischen Klassiker Manzoni und die Kunst des Übersetzens.

14.05.13

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Burkhart Kroeber, Maike Albath, Umberto Eco

Teilen

360