Literarisches Tandem

Berlin-Bukarest

Lesung: Simona Popescu und David Wagner
Moderation: Hans Joachim Neubauer

Das Projekt »Literarisches Tandem« ist eine Initiative der »Stiftung Brandenburger Tor«, die den Austausch junger Autoren aus Berlin und Osteuropa fördert. David Wagner verbrachte im Frühling zwei Monate in Bukarest. Im Gegenzug ist nun Simona Popescu auf Einladung der »Stiftung Brandeburger Tor« zu Gast im LCB. Die 1965 in Siebenbürgen geborene und heute in Bukarest lebende Autorin ist in deutscher Übersetzung u.a. in den Lyrikanthologien »Gefährliche Serpentinen« und »ich ist ein andrer ist bang« vertreten. Die beiden Autoren berichten über ihre Berliner und Bukarester Erfahrungen.

07.07.02

Sonntag

Ort

Stiftung Brandenburger Tor · Max Liebermann Haus · Pariser Platz 7

Teilnehmer•innen

David Wagner, Hans Joachim Neubauer, Simona Popescu

Teilen

360