Lesung der Berlin-Stipendiaten (II)

Jürg Halter und Thomas von Steinaecker in Lesung und Gespräch

Die Vorstellung unserer LCB-Stipendiaten geht mit drei Gästen aus dem Süden des Sprachraums in die zweite Runde: Der Berner Jürg Halter, 1980 geboren, veröffentlicht nach seinem Lyrikdebüt seine erste Spoken-Word-CD mit dem Titel »Aber heute ist der Tag, an dem ich mehr als sprechen will« beim »Verlag der gesunde Menschenversand«. Eine große Entdeckung ist bereits jetzt der kürzlich mit dem Aspekte-Preis 2007 ausgezeichnete Münchner Thomas von Steinaecker. Er demonstriert in seinem Romanerstling »Wallner beginnt zu fliegen« (Frankfurter Verlagsanstalt) nach allen Regeln der Kunst, wie sich der gute alte Generationenroman vom Kopf auf die Füße stellen lässt.

27.11.07

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Jürg Halter, Thomas von Steinaecker

Teilen

360