LesArt zu Gast im LCB

Was bewegt die Welt?

Kate DiCamillo: »Despereaux« – für Leser*innen ab 9 Jahren (4.- 5. Klasse)
Mit: Sabine Ludwig

Seit 25 Jahren spürt LesArt Werke der Kinder- und Jugendliteratur auf mit dem Ziel, qualitätsvolle Bücher und Medien kleinen und großen Menschen ans Herz zu legen. Im Jubiläumsjahr 2018 trägt LesArt nun seine Arbeitsweise in die gesamte Stadt hinaus und schafft neue Räume für den kreativen Umgang mit Kinder- und Jugendliteratur in Berlin. Unter der Überschrift »Was bewegt die Welt?« widmet es sich wichtigen Zukunftsfragen und knüpft dabei an die Gefühls- und Erfahrungswelten junger Menschen an. Zusammen mit der Autorin und Übersetzerin Sabine Ludwig laden Michael Böhnisch und Juliane Eyermann Kinder im Literarischen Colloquium dazu ein, einem Text zu folgen – von seiner Schöpfung bis hin zur Wahrnehmung durch die Leser*innen und Hörer*innen. Dabei probieren sich die Kinder in einer Talentschmiede für Autor*innen und Übersetzer*innen selbst aus und gehen gemeinsam den Fragen nach: Welchen Weg nimmt eine Geschichte, bevor sie das Ohr der Zuhörer- *innen erreicht? Und was, wenn sie dabei noch in eine andere Sprache übertragen wird?

20.06.18

Mittwoch

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Kate DiCamillo, Sabine Ludwig

Teilen

360