Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
Ronald M. Schernikau

LEGENDÄRES SCHERNIKAU SPEKTAKEL

„das schönste musical der welt ist ein buch“

Mit Özlem Özgül Dündar, Jens Friebe, Krischa Hasselbach, Thomas Keck, Isabelle Lehn, Lucas Mielke, Tucké Royale, Andreas Spechtl, Anke Stelling, Jörg Sundermeier und Helen Thein

Kurz vor seinem viel zu frühen Tod 1991 hat es Ronald M. Schernikau geschafft, »LEGENDE« fertigzustellen, sein Spätwerk und opus magnum. Das Manuskript blieb fast ein Jahrzehnt lang unveröffentlicht und die limitierte Erstausgabe von 1999, deren Herausgabe u. a. von Peter Hacks und Elfriede Jelinek unterstützt wurde, war schnell vergriffen. So wurde das Buch echter Geheimtipp. Endlich erscheint nun eine neue, kommentierte Ausgabe der »LEGENDE« im Verbrecher Verlag. Grund genug für ein literarisch-musikalisches Spektakel ganz im Sinne des Buches: klassisch und nonkonform, schlüpfrig und schlau, verspielt und ernst, maßlos und bunt.

Mehrere Bühnen in unserer legendären Gründerzeitvilla stehen frei für Schernikaus Freunde und Fans, die lesen, diskutieren, musizieren und das Leben feiern:

“ich muß manchmal lachen / das ist weil ich nicht glücklich bin / dann bin ich ein bißchen glücklich / und lache noch mehr”

11.10.19

Freitag, 19:00 Uhr

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Tickets


Tickets online bestellen

Auch an der Abendkasse!

Eintritt 8 € / 5 €

Hausgäste

Teilnehmer•innen

Andreas Spechtl, Anke Stelling, Jörg Sundermeier, Tucké Royale, Jens Friebe, Krischa Hasselbach, Lucas Mielke, Helen Thein, Thomas Keck

Teilen

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Helen Thein © Andi Küchenmeister

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Jens Friebe © Max Zerrahn

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Krischa Hasselbach © privat

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Tucké Royale © privat

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Andreas Spechtl © Max Zerrahn

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Isabelle Lehn © A. Sophron

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Özlem Özgül Dündar © privat

360