Kleist-Preis 2004

Lesung: Emine Sevgi Özdamar
Moderation: Günter Blamberger und Dieter Stolz

Emine Sevgi Özdamar, die Kleist-Preisträgerin des Jahres 2004, liest aus ihrem Werk. Die Lesung findet im Rahmen der Internationalen Jahrestagung der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft (18.-21.11.) statt, die sich in diesem Jahr dem Thema »Kleists Naturwissenschaften« widmet. Das ausführliche Programm der Tagung und der feierlichen Preisverleihung am 21. November im Berliner Ensemble ist unter www.uni-koeln.de/kleist abrufbar.

In Zusammenarbeit mit der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft.

19.11.04

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Dieter Stolz, Emine Sevgi Özdamar, Günter Blamberger

Teilen

360