Kleine Verlage am Großen Wannsee 2008

Die Verlage A1 (München), Berenberg (Berlin), Blumenbar (München/Berlin), Dörlemann (Zürich), Urs Engeler (Basel), Jung & Jung (Salzburg), kookbooks (Idstein/Berlin), Liebeskind (München), Luftschacht (Wien), Mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Max Marek (Berlin), Rogner & Bernhard (Berlin), SH-Verlag (Köln), Supposé (Berlin), Verbrecher (Berlin), Voland & Quist (Dresden), Weissbooks (Frankfurt) mit ihren Autorinnen und Autoren zu Gast im LCB

Was im Sommer 2006 als Experiment begann, ist mittlerweile fast schon zu einer Tradition geworden: Zum dritten Mal richten wir unsere sommerliche »Gartenmesse« mit ausgewählten Verlagen aus dem deutschsprachigen Raum aus. Bücher und Autoren werden in entspannter Atmosphäre vorgestellt, alle Literaturfreunde sind herzlich eingeladen zu stöbern, zu entdecken, sich auszutauschen. Folgendes Programm erwartet Sie:

Sabine Dörlemann und Miriam Mandelkow präsentieren Martha Gellhorns Novellenbände beim Dörlemann Verlag. Mairisch präsentiert »Pressplay 2« – Die Anthologie der freien Hörspielszene; und diese Autorinnen und Autoren lesen an den Verlagsständen: Ulrich Schlotmann (Engeler), Johanna Straub (Liebeskind), Kerstin Schneider (Weissbooks), Sabine Scho, Monika Rinck und Mathias Traxler (kookbooks), Melanie Arns und Rainer G. Schmidt (Jung und Jung), Kiran Nagarkar (A1), René Hamann (Verbrecher), Sebastian Kleinschmidt (Matthes & Seitz) sowie Thomas Podhostnik (Luftschacht). Mit allen Verlegerinnen und Verlegern werden außerdem Gespräche über ihre Verlage und das Verlegen geführt.

360