Kleine Verlage am Großen Wannsee 2007

Die Verlage A1 (München), Berenberg (Berlin), Blumenbar (München), Dörlemann (Zürich), Urs Engeler (Basel), Jung & Jung (Salzburg), kookbooks (Idstein/Berlin), Liebeskind (München), Mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Max Marek (Berlin), Rogner & Bernhard (Berlin), SH-Verlag (Köln), Tisch 7 (Köln), Tropen (Berlin), Verbrecher (Berlin), Voland & Quist (Dresden), zu Klampen (Springe) mit ihren Autorinnen und Autoren zu Gast im LCB

Unsere erste »Gartenmesse« im Sommer 2006 war bei den Akteuren und auch beim Publikum ein großer Erfolg, an den wir in diesem Jahr mit allen Verlagen des Vorjahres und einigen diesmal neu hinzugekommenen anknüpfen wollen. Erneut geben wir an diesem Nachmittag ausgewählten Verlegerinnen und Verlegern die Möglichkeit, ihre Bücher und Autoren in entspannter Atmosphäre vorzustellen. Alle Literaturfreunde sind eingeladen, zu stöbern, zu entdecken, sich auszutauschen. Für kulinarische Genüsse wird gesorgt sein.

Folgende Autoren werden am Sonnabend lesen: Milena Oda, Pascal Nicklas (Matthes und Seitz), Kolja Mensing, Rudolf Lorenzen (Verbrecher Verlag), Nora Bossong, Monika Rinck (zu Klampen), Finn Ole Heinrich (mairisch), Bert Papenfuss (Urs Engeler), Uljana Wolf, Steffen Popp, Christian Hawkey, Monika Rinck (kookbooks), Bruno Preisendörfer (Liebeskind) und René Hamann (tisch 7). Die Autoren werden an den Verlagsständen lesen. Darüber hinaus führen wir mit jedem Verleger im Veranstaltungssaal ein Gespräch über den Verlag und das Verlegen.

14.07.07

Samstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Bert Papenfuß, Bruno Preisendörfer, Christian Hawkey, Finn-Ole Heinrich, Kolja Mensing, Milena Oda, Monika Rinck, Nora Bossong, Pascal Nicklas, René Hamann, Rudolf Lorenzen, Steffen Popp, Uljana Wolf

Teilen

360