Internationales Übersetzertreffen 2007

Vermessung der Welt

Internationales Treffen von Übersetzern deutscher Literatur

Vom 18.-24. März 2007

Das bislang wohl größte Treffen von Übersetzern deutschsprachiger Literatur findet vom 18.-24. März 2007 im LCB und auf der Leipziger Buchmesse statt. 62 Übersetzer aus 33 Ländern erhalten damit die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen der deutschen Gegenwartsliteratur kennenzulernen und sich durch die persönlichen Kontakte zu Autoren, Verlegern und Kritikern, aber auch zu Kollegen in anderen Ländern in ein wachsendes Netzwerk einzubringen. Die Gäste werden an den Abendveranstaltungen am 19. und 20. März teilnehmen. Eine Liste der Übersetzer ist auf unserer Website abrufbar. Das Projekt wurde gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa und mit Unterstützung des Hauptstadtkulturfonds realisiert.

360