»Grenzgänger« – Ein Lese-, Hör-, Film- und Foto-Abend im LCB

Mit Guy Helminger, Esther Kinsky, Olaf Kühl, Irina Liebmann, Ingo Petz, Wolfgang Schlüter, Jakob Preuss, Dagmar Brendecke, Walter Brun, Heike Hoffmann, Andrea Diefenbach und Ernest Wichner
Moderatoren: Frank Meyer, Jenny Friedrich-Freksa, Jörg Plath, Jörg Magenau

Seit 2004 gibt es das »Grenzgänger«-Programm der Robert Bosch Stiftung, seit 2005 in Kooperation mit dem LCB. Autoren, die für eine Publikation in den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas recherchieren möchten, bietet das »Grenzgänger«-Stipendium die Gelegenheit zu reisen und Erfahrungen aus erster Hand zu sammeln. Über 100 Stipendiaten haben schon Reisen gen Osten angetreten, und aus der Fülle ihrer Erkenntnisse und Entdeckungen sind spannende Bücher, Filme und Radiobeiträge entstanden. Und höchst erfolgreiche: Romane wie »Die Atemschaukel« (Herta Müller), »Tauben fliegen auf« (Melinda Nadj Abonji), die Dokumentarfilme von Volker Koepp (»Söhne«) und Vadim Jendreyko (»Die Frau mit den 5 Elefanten«) und viele andere Projekte erhielten große Auszeichnungen.

Unser »Grenzgänger«-Tag stellt neue Projekte vor: Autoren lesen aus ihren Texten, Regisseure zeigen Filme, Fotografen ihre Bilder, Hörstücke können an einer Hörstation »abgehört« werden. In moderierten Gesprächen werden die »Grenzgänger« zudem von ihren Erlebnissen berichten und Einblicke geben in die von ihnen bereisten Regionen.

Im Saal

17:00 Uhr
Andrea Diefenbach präsentiert ihre Fotoserie »Land ohne Eltern« » mehr
17:45 Uhr
Ingo Petz liest aus »Wo bitte geht’s nach Belarus?« Moderation: Jörg Magenau » mehr
18:30 Uhr
Wolfgang Schlüter liest aus »Die englischen Schwestern« Moderation: Jörg Plath » mehr
19:15 Uhr
Dagmar Brendecke, Walter Brun und Heike Hoffmann präsentieren den geplanten Dokumentarfilm über die Familiengeschichte Stefan Litwins » mehr
20:00 Uhr
Jakob Preuss zeigt seinen Dokumentarfilm »The other Chelsea«. Moderation: Jörg Magenau » mehr
Im Erkerraum

17:00 Uhr
Ernest Wichner berichtet von den Recherchen zu Herta Müllers »Atemschaukel« und zeigt Fotos von der gemeinsamen Reise » mehr
17:45 Uhr
Irina Liebmann liest aus ihrem Manuskript »KASAN, KASAN, NUR NACH KASAN!« Moderation: Jenny Friedrich-Freksa » mehr
19:15 Uhr
Guy Helminger liest aus »Neubrasilien«. Moderation: Frank Meyer » mehr
20:00 Uhr
Esther Kinsky liest aus »Banatsko«. Moderation: Jenny Friedrich-Freksa » mehr
20:45 Uhr
Olaf Kühl liest aus »Tote Tiere«. Moderation: Jörg Plath » mehr
Bei gutem Wetter werden – sofern möglich – einige Veranstaltungen nach draußen verlegt.

Weitere Details zum Programm

In Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung.

24.06.11

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Andrea Diefenbach, Dagmar Brendecke, Ernest Wichner, Esther Kinsky, Frank Meyer, Guy Helminger, Heike Hoffmann, Ingo Petz, Irina Liebmann, Jakob Preuss, Jenny Friedrich-Freksa, Jörg Magenau, Jörg Plath, Walter Brun, Wolfgang Schlüter

Teilen

360