Finnlandschwedische Avantgarde

Tagung. Abends Lesung und Diskussion

14.00 Uhr Begrüßung: Prof em. Clas Zilliacus (Åbo), Dr. Josef Kleinheinrich (Münster)
Vorträge von Andreas F. Kelletat (Germersheim/Mannheim), Michael Braun (Heidelberg), Nico Bleutge (Berlin), Peter Urban-Halle (Berlin), Cornelia Jentzsch (Melzow/Uckermark), Anders Olsson (Stockholm) und eine Replik von Daniela Seel (Berlin)
20.00 Uhr Lesung und Gespräch: Daniela Seel, Michael Braun und Clas Zilliacus diskutieren Werke und Nachwirkung. Die Schauspielerin Meriam Abbas und Herausgeber Klaus-Jürgen Liedtke lesen Gedichte von Edith Södergran , Elmer Diktonius, Rabbe Enckell, Gunnar Björling und Henry Parland

Mit unbändiger Kraft und Heiterkeit trat vor knapp 100 Jahren in Finnland eine Phalanx junger Dichter auf den Plan, die – schwedisch schreibend – die lyrische Moderne im gesamten Norden begründeten. Erst jetzt kann die Dimension dieser literarischen Bewegung auch auf deutsch ermessen werden: anhand einer im Verlag Kleinheinrich erschienenen Werkausgabe.

Eine Veranstaltung der Schwedischen Literaturgesellschaft in Finnland.

01.12.14

Montag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Hausgäste

Teilnehmer•innen

Anders Olsson, Andreas F. Kelletat, Clas Zilliacus, Cornelia Jentzsch, Daniela Seel, Josef Kleinheinrich, Klaus-Jürgen Liedtke, Meriam Abbas, Michael Braun, Nico Bleutge, Peter Urban-Halle

Teilen

360