Finissage der Autorenwerkstatt: »Das zweite Buch« 2013

Es lesen: Carsten Kluth, Hanna Lemke, Maxi Obexer, Ulrike Almut Sandig, Florian Scheibe, Tobias Schwartz, Lisa-Maria Seydlitz, Nellja Veremej, Roman Widder und Andreas Martin Widmann
Moderation: Thorsten Dönges und Ulrike Draesner

Die Autorenwerkstatt Prosa des LCB gibt es seit 1997, sie hat sich seither zu einem wichtigen Forum für jüngere Autorinnen und Autoren entwickelt. Im Jahre 2013 variierten wir das bewährte Format und schrieben, eine Anregung von Ulrike Draesner aufgreifend, erstmals die Autorenwerkstatt »Das zweite Buch« aus. Zehn Autorinnen und Autoren haben im vergangenen Herbst an vier Wochenenden ihre Romanprojekte und Erzählungen zur Diskussion gestellt. Am heutigen Abend stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Werkstatt ihre Texte vor. Es geht um Familiengeschichten und fragile Beziehungskonstellationen; Szenen aus dem Berliner Leben und das Miteinander von Menschen und Tieren sind dabei, ein Ausflug in die Geschichte Mitteleuropas und verspielt-düstere Erzählungen. Beiträge aller Stipendiaten sind auch in der aktuellen Nummer unserer Zeitschrift »Sprache im technischen Zeitalter« zu lesen.

Gefördert von der Kulturabteilung des Berliner Senats.

04.04.14

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Andreas Martin Widmann, Carsten Kluth, Florian Scheibe, Hanna Lemke, Lisa-Maria Seydlitz, Maxi Obexer, Nellja Veremej, Roman Widder, Thorsten Dönges, Tobias Schwartz, Ulrike Almut Sandig, Ulrike Draesner

Teilen

360