Europäische Erzähler: Pierre Mertens

Lesung und Gespräch: Pierre Mertens
Moderation: Anne Begenat-Neuschäfer (RWTH Aachen)

Mit Pierre Mertens ist im Mai einer der führenden Intellektuellen und erfolgreichsten Schriftsteller Belgiens mit internationalem Renommé zu Gast im LCB. Ein Gast mit einer Berliner Vergangenheit: als Stipendiat des Berliner Künstlerprogramms des DAAD verbrachte er 1987 ein Jahr in Berlin, im selben Jahr erschien seine Romanbiographie Gottfried Benns »Der Geblendete«, die mit dem Prix Medicis ausgezeichnet wurde. In deutscher Sprache erschien zuletzt sein Erzählband »Nachtrag zur Reise des Kolumbus« im Shaker Verlag. Die Übersetzung erarbeitete die Aachener Romanistin Prof. Anne Begenat-Neuschäfer in Zusammenarbeit mit der Aachener Übersetzerwerkstatt. Anne Begenat-Schäfer ist Herausgeberin der Buchreihe »Frankophone Autoren der Gegenwart«, in ihrem Gespräch mit Pierre Mertens wird sie auch auf das Thema Übersetzung eingehen.

In Zusammenarbeit mit der Französischen Gemeinschaft Belgiens mit Unterstützung der Delegation der deutschsprachigen Gemeinschaft, der Französischen Gemeinschaft und der Wallonischen Region in Berlin.

05.05.10

Mittwoch

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Anne Begenat-Neuschäfer, Pierre Mertens

Teilen

360