Entdeckungen

Neue Autoren im Roten Salon der Volksbühne
Anschließend Party

»Entdeckungen« (Digitale Bibliothek 2004) ist ein neuartiges Literatur-Magazin, eine audiovisuelle Anthologie zeitgenössischer Schreibkunst. Das Spektrum der Themen und Schreibweisen ist so vielfältig, daß der Versuch, sie auf einen Nenner zu bringen, glücklicherweise scheitern muß. Zum Inhalt: Auf CD-ROM und DVD stellt dieses Pionierprojekt noch unentdeckte Nachwuchsautoren in Wort und Bild vor. Die CD-ROM enthält 25 literarische Premieren und biographische Informationen zu den potentiellen Debütanten von morgen. Mit 35 Erstlingswerken im elektronischen Volltext und über zwölf Stunden Autorenlesungen ist sie Zeitschrift und Hörbuch in einem. Mehr noch: Auf der DVD präsentieren sich die kommenden Schriftstellerinnen und Schriftsteller darüber hinaus in selbst inszenierten Kurzfilmen. Thorsten Palzhoff und Sebastian Orlac stellen sich selbst und die Mitstreiter des Projekts vor.

In Zusammenarbeit mit der Volksbühne und Directmedia Publishing.

09.11.04

Dienstag

Ort

Roter Salon an der Volksbühne · Rosa-Luxemburg-Platz · 10178 Berlin

Teilnehmer•innen

Sebastian Orlac, Thorsten Palzhoff

Teilen

360