Die Welt in Worten

Internationale Autoren zu Gast im LCB

Lesung: Sergio Pitol
Moderation: Lothar Müller

Wir haben Lothar Müller, Literaturredakteur der Süddeutschen Zeitung in Berlin, gebeten, sechs internationale Schriftsteller auszuwählen, die wir zu Lesung und Gespräch nach Berlin einladen. Dabei wird es nicht ausschließlich um das jeweils neueste Buch gehen, sondern um den Werdegang der Autoren, um bestimmte Wissenslinien und Weltentwürfe, die ihre Werke durchziehen. Eine Begegnung mit den Museologen, Enzyklopäden, Topographen und Archivaren der Literatur. Den Anfang dieser Reihe macht der in Lateinamerika längst zum Klassiker avancierte, 1933 in Mexiko geborene Sergio Pitol, der mit der Erzählung »Eheleben« (aus dem Spanischen von Petra Strien, Wagenbach) in diesem Frühjahr erstmals in deutscher Übersetzung erscheint.

Mit freundlicher Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V.

29.04.02

Montag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Lothar Müller, Sergio Pitol

Teilen

360