Debütanten: Sigrid Behrens und Thomas von Steinaecker

Moderation: Joachim Helfer

Wir setzen unsere kleine Reihe mit Autorinnen und Autoren fort, die an der Autorenwerkstatt Prosa des LCB teilgenommen haben. Die Hamburgerin Sigrid Behrens und der Münchner Thomas von Steinaecker, Teilnehmer der Werkstatt 2003, haben in diesem Frühjahr ihre Prosadebüts vorgelegt. Sigrid Behrens, 1976 geboren und seit einigen Jahren bereits als Theaterautorin bekannt, läßt den Erzähler ihres Prosabandes »Diskrete Momente« (Hanser) verschiedene Lebensgeschichten entwerfen, durchspielen und zu einem ungewöhnlich musikalischen Spachkunststück verdichten. Thomas von Steinaecker, Jahrgang 1977, erzählt in seinem Debüt »Wallner beginnt zu fliegen« (Frankfurter Verlagsanstalt) die Geschichte einer Familie über drei Generationen und greift dabei das Genre des Familienromans auf, das er aber raffiniert in eine unerhörte Form überführt. Durch den Abend führt der Berliner Schriftsteller Joachim Helfer.

03.05.07

Donnerstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Joachim Helfer, Sigrid Behrens, Thomas von Steinaecker

Teilen

360