Das Werk: Uwe Timm

Lesung und Gespräch: Uwe Timm
Moderation: Thomas Geiger

In einer Zeit, in der neue Bücher schon an ihrem Erscheinungstag besprochen werden, in der die Buchhändler Novitäten schon nach wenigen Wochen an die Auslieferungen zurückschicken, in einer Zeit schließlich, in der die Verlage einen Debütanten nach dem anderen ins Rennen schicken und bei Misserfolg ebenso schnell wieder ausmustern, scheint es uns angemessen, auf das Werk von Autoren einzugehen, die mit dem Lebensentwurf als »freie Schriftsteller« eine existenzielle Entscheidung getroffen haben. Für unsere Reihe »Das Werk« haben wir ausgewählte Autorinnen und Autoren gebeten, ihr Gesamtwerk noch einmal durchzusehen und daraus zu lesen. Seit über 30 Jahren veröffentlicht der aus Hamburg stammende Wahlmünchener Uwe Timm Gedichte, Romane und immer wieder auch poetologische und biographisch grundierte Texte. Seine Lesergemeinde wuchs dabei von Jahrzehnt zu Jahrzehnt. An diesem Abend wird Uwe Timm aus seinem Werk lesen, angefangen bei »Morenga« aus dem Jahr 1978 bis hin zu seinem 2003 erschienenen Erinnerungsbuch »Am Beispiel meines Bruders«.

19.03.07

Montag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Thomas Geiger, Uwe Timm

Teilen

360